Der dreimalige Stanley-Cup-Sieger New Jersey Devils gehen mit Peter DeBoer als neuem Trainer in die kommende Saison der NHL.

Der ehemalige Stürmer ersetzt Jacques Lemaire, der nach dem Ablauf der regulären Saison im April zurückgetreten war.

In der NHL stand der 43 Jahre alte DeBoer bereits bei den Florida Panthers hinter der Bande.

Für die Devils, die in der vergangenen Saison die Playoffs verpassten, ist es bereits der siebte Trainer in sieben Spielzeiten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel