Shea Weber ist seit Mittwoch der Top-Verdiener unter den Verteidigern in der NHL. Ein neutraler Richter entschied, dass der Kapitän der Nashville Predators in der kommenden Saison 7,5 Millionen Dollar (5,26 Millionen Euro) verdienen wird.

Nach dem Ende der abgelaufenen Saison beraumte der NHL-Klub eine Schiedsgerichtsverhandlung an, um die Rechte an dem 25 Jahre alten Kanadier zu sichern. Beide Parteien konnten sich allerdings nicht einigen: Nashville bestand auf einem Gehalt von 4,75 Millionen Dollar (3,33 Mio Euro), Weber wollte knapp 8,5 Millionen Dollar (6 Mio. Euro).

Die Predators müssen Weber nun 7,5 Millionen zahlen. Zudem kann der Kanadier nach der Spielzeit 2011/2012 wieder Angebote von anderen Klubs erhalten.

Weber spielt seit 2005 für Nashville und gilt als Eckpfeiler im Team von Cheftrainer Barry Trotz. In 402 NHL-Spielen erzielte der Verteidiger 80 Tore und 134 Vorlagen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel