Die San Jose Sharks haben einen weiteren Neuzugang verpflichtet. Routinier Colin White unterschrieb einen Ein-Jahres-Vertrag und soll die Defensive der Kalifornier verstärken.

Zuvor war der 33-Jährige von den New Jersey Devils aus seinem laufenden Kontrakt herausgekauft worden.

"Colin ist ein robuster und erfahrener Verteidiger mit zwei Stanley-Cup-Titeln in der Tasche. Man kann nie genug Qualität in der Defense haben", sagte Sharks-General-Manager Doug Wilson.

Der letztjährige Halbfinalist hatte sich davor bereits die Dienste der Verteidiger Brent Burns von den Minnesota Wild und James Vandermeer gesichert.

White verbuchte in der vergangenen Spielzeit 109 Hits in 69 Spielen. 2000 und 2003 gewann er mit New Jersey die Meisterschaft. Zudem bringt es White auf 111 Einsätze in den Playoffs.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel