Der Siegeszug des derzeit besten Teams der Liga wurde jäh unterbrochen.

In Columbus mussten sich die San Jose Sharks trotz drückender Überlegenheit mit 1:2 nach Verlängerung geschlagen geben.

Besonders Keeper Steve Mason brachte die Kalifornier mit 47 abgewehrten Schüssen zur Verzweiflung und war der Garant für den Sieg.

Christian Ehrhoff und Marcel Goc waren an der zwischenzeitlichen Führung durch Devin Setoguchi nicht beteiligt.

R.J. Umberger traf für die Blue Jackets zum Sieg.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel