Die Philadelphia Flyers aus der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL müssen in den nächsten Wochen auf den kanadischen Abwehr-Star Chris Pronger verzichten.

Der zweimalige Olympiasieger (2002 und 2010) und Stanley-Cup-Gewinner von 2007 muss sich am Dienstag einer Operation am linken Knie unterziehen und voraussichtlich vier Wochen aussetzen.

Dem 37-jährigen Pronger werden freie Gelenkteile entfernt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel