Ohne den deutschen Torhüter Thomas Greiss haben die San Jose Sharks ihr Auswärtsspiel verloren.

San Jose unterlag am Montag (Ortszeit) den Los Angeles Kings mit 0:2 (0:1, 0:1, 0:0). Durch den Sieg zog Los Angeles in der Pazifik-Division mit 28 Punkten an den nun drittplatzierten Sharks (27) vorbei.

Das Greiss-Team hat allerdings bisher drei Partien weniger absolviert. An der Spitze bleiben die Dallas Stars (29), die sich bei Colorado Avalanche mit 3:1 durchsetzten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel