Der deutsche Nationalspieler Jochen Hecht hat in der NHL mit den Buffalo Sabres eine Niederlage einstecken müssen. Buffalo unterlag den Washington Capitals mit 2:4. Hecht gelang dabei ein Assist zum Endstand.

Bei Washington blieb Superstar Alexander Owetschkin zum zweiten Mal in den letzten elf Spielen ohne Scorer-Punkt.

Für die Chicago Blackhawks ging eine Serie zu Ende. Nach neun Siegen in Folge gab es die erste Pleite. Beim amtierenden Meister Detroit Red Wings setzte es ein 0:4.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel