Der deutsche Nationalspieler Dennis Seidenberg ist in der NHL mit den Carolina Hurricanes siegreich ins neue Jahr gestartet.

Die Hurricanes gewannen vor eigener Kulisse in Raleigh 2:1 gegen die St. Louis Blues und verbesserte sich im Kampf um eines der acht Play-off-Tickets der Eastern Conference auf den siebten Platz.

Seidenberg stand insgesamt 22:56 Minuten auf dem Eis.

ad

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel