Die Montreal Canadiens haben den Enkel von Klub-Ikone Bernie "Boom Boom" Geoffrion verpflichtet.

Stürmer Blake Geoffrion wechselt im Tausch gegen Verteidiger Hal Gill von den Nashville Predators zum Rekordmeister der NHL.

"Wow - was für eine Tag. Ich werde meine Heimatstadt Nashville vermissen, aber ich gehe dahin, wo für meine Familie alles begann: nach Montreal", schrieb der 23-Jährige bei "Twitter".

Schon Geoffrions Urgroßvater, NHL-Legende Howie Morenz, spielte für die Canadiens und gewann mit dem Klub dreimal den Stanley Cup.

Dessen Schwiegersohn Bernie ist mit sechs Titelgewinnen erfolgreichster Spieler der Familie. Lediglich Blakes Vater Dan Geoffrion holte mit Montreal nicht die Trophäe.

Blake Geoffrion, der im Gegensatz zu seinen kanadischen Vorfahren in den USA geboren wurde, ist der erste Profi, dessen Familie in vierter Generation einen NHL-Spieler hervorgebracht hat.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel