Russlands Superstar Alexander Owetschkin ist in der NHL mit den Washington Capitals böse unter die Räder gekommen.

Bei den Carolina Hurricanes war das Team aus der US-Hauptstadt chancenlos und unterlag mit 0:5.

Kapitän Eric Staal traf für das Schlusslicht der Eastern Conference doppelt und verbuchte dazu einen Assist. Owetschkin gab nur einen einzigen Toschuss ab. Washington muss als Tabellenzehnter um den Einzug in die Playoffs bangen.

Auch das zweite Spiel des Tages verlief einseitig. Die Ottawa Senators demütigten beim 6:0-Erfolg Gastgeber New York Islanders.

Sens-Verteidiger Erik Karlsson gelang mit zwei Toren und zwei Vorlagen ein Vier-Punkte Spiel, auch Jason Spezza traf doppelt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel