Nichts zu holen gab es am Abend für die deutschen Legionäre.

Christoph Schubert musste sich mit den Ottawa Senators in Boston 4:6 geschlagen geben. Schubert stand dabei fast 25 Minuten auf dem Eis, konnte sich jedoch nicht in die Scorerliste eintragen.

Bei den Boston Bruins war Marco Sturm nicht dabei.

Auch für Dennis Seidenberg setzte es eine Klatsche: Die Carolina Hurricanes unterlagen 2:4 bei den Florida Panthers.

Ohne Keeper Olaf Kölzig verlor Tampa Bay 2:3 bei den Phoenix Coyotes.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel