Kurz vor seinem 40. Geburtstag ist Brendan Shanahan zum Ausgangspunkt seiner Karriere zurückgekehrt: Der Hall-of-Famer stimmte einem Transfer zu, der ihn von den New York Rangers zurück zu den New Jersey Devils bringt ? das Team, dass den Stürmer 1987 draftete.

Bereits im September hatten Shanahan und das Devils-Management Kontakt aufgenommen, doch erst jetzt unterzeichnete der Kanadier einen Ein-Jahres-Vertrag. Wegen seiner jungen Familie wollte Shanahan den Nordosten nicht verlassen, obwohl er gute Angebote von West-Teams vorliegen hatte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel