Mit 1:4 haben die Buffalo Sabres ihr Spiel bei den Chicago Blackhawks verloren. Bereits nach dem ersten Drittel führten die Gastgeber gegen das Team von Jochen Hecht mit 2:1, in den beiden nächsten Abschnitten legte Chicago jeweils noch einen Zähler drauf.

Christoph Schubert und die Ottawa Senator haben dagegen 3:2 bei den Atlanta Thrashers gewonnen. Schubert stand 17 Minuten auf dem Eis, konnte sich aber nicht in die Scorerliste eintragen. Das entscheidende Tor erzielte Dean McAmmond im zweiten Drittel.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel