Bittere Pille für Sidney Crosby von den Pittsburgh Penguins: Der 21-jährige Center, der in der laufenden Saison bereits auf 60 Scorerpunkte (17 Tore/43 Assists) kommt, musste seine Teilnahme am All-Star Game absagen.

Die Ärzte verordneten Crosby aufgrund einer Knieverletzung eine Zwangspause von bis zu fünf Tagen.

Schon vergangene Saison verpasste der Penguins-Kapitän das All-Star Game wegen eines verstauchten Knöchels. Martin St. Louis (Tampa Bay) rückt ins Ost-Team nach.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel