Die Ottawa Senators kommen auch mit ihrem neuen Coach nicht in Schwung: Bei seinem Debüt auf der Bank musste Cory Clouston eine 0:1-Niederlage auf eigenem Eis gegen die Los Angeles Kings hinnehmen.

Den einzigen Treffer der Partie erzielte Michal Handzus im letzten Drittel. Ottawa, das ohne Christoph Schubert antrat, bleibt damit Tabellenletzter der Northeast Division.

Ohne Goalie Olaf Kölzig unterlag Tampa Bay den New York Islanders 1:3. Innerhalb von drei Minuten im zweiten Drittel machte das Team aus dem "Big Apple" den Sack zu.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel