Mit einem 4:3-Sieg über die Carolina Hurricanes haben sich die Vancouver Canucks wieder auf den 7. Platz im Westen geschoben. Alex Burrows sorgte 1:22 Minuten vor Ende der Partie für den erlösenden Treffer der Heimmannschaft, die damit eine sieglose Serie von acht Spielen beendete.

Carolina trat erneut ohne den an der Leiste verletzten Dennis Seidenberg an. Durch die 22. Saison-Niederlage müssen die Hurricanes im Osten als Neunter um die Play-off-Teilnahme bangen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel