In der NHL droht mehr denn je die Absage der kompletten Saison 2012/13.

Da sich im Tarifstreit zwischen den Klub-Besitzer und Spielergewerkschaft NHLPA weiter keine Einigung abzeichnet, strich die Liga am Montag sämtliche Spiele bis zum 30. Dezember.

Damit erhöht sich die Anzahl der ausgefallen Begegnungen auf 526, das sind 42,8 Prozent aller geplanten Partien der regulären Spielzeit.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel