Stürmer Jamie Benn, während des NHL-Lockouts als Verstärkung bei den Hamburg Freezers unter Vertrag, hat bei den Dallas Stars um fünf Jahre verlängert.

Der 23-Jährige wird in dieser Zeit rund 26 Millionen Dollar (umgerechnet 19 Millionen Euro) verdienen.

Benn hatte in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) 19 Spiele für die "Eisschränke" aus Hamburg absolviert und dabei sieben Tore sowie 13 Vorlagen verbucht. Mitte Dezember war der Angreifer nach Nordamerika zurückgekehrt.

Der Kanadier war seit Ende der vergangenen Saison ohne NHL-Vertrag und einigte sich erst jetzt mit Dallas auf eine weitere Zusammenarbeit. Die ersten vier Spiele hat Benn wegen der Verhandlungen verpasst.