Die San Jose Sharks haben das Spitzenspiel bei den Boston Bruins in einem hochklassigen Spiel klar 5:2 zu ihren Gunsten entschieden. Dabei verspielten die Hausherren im Schlussdrittel eine 2:1-Führung.

Christian Ehrhoff blies mit seinem 2:2 zur Aufholjagd der "Haie", bei denen Patrick Marleau mit einem Tor und zwei Assists überzeugte.

Die Tore für die Bruins erzielte Milan Lucic.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel