Der tschechische Altstar Jaromir Jagr wird Teamkollege des deutschen Nationalspielers Dennis Seidenberg bei den Boston Bruins. Der 41-Jährige wurde am Dienstag von den Dallas Stars zum sechsmaligen Stanley-Cup-Sieger transferiert.

Die "Braunbären" sicherten sich damit einen Tag vor dem Ende der Wechselperiode im zweiten Versuch einen erfahrenen Stürmer, der ihnen auf dem Weg zum Titel helfen soll.

Wenige Tage zuvor hatten ihnen die Pittsburgh Penguins Olympiasieger Jarome Iginla von den Calgary Flames vor der Nase weggeschnappt.

Jagr, der 1991 und 1992 mit Pittsburgh den Stanley Cup gewann, wurde Olympiasieger 1998 sowie 2005 und 2010 Weltmeister.

In der laufenden Saison verbuchte der Rechtsaußen für Dallas in 34 Spielen 14 Tore und 12 Assists. In 1380 NHL-Spielen brachte er es ingesamt auf 679 Treffer und 1000 Vorlagen.

Im Tausch geben die Bruins ein Draftrecht 2013 sowie die Stürmertalente Lane MacDermid (23) und Cody Payne (19) ab.

Boston mit dem deutschen Verteidiger Seidenberg ist derzeit Tabellenvierter in der Eastern Conference, Dallas hat als Zwölfter im Westen nur noch geringe Play-off-Chancen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel