In der NHL sollen im kommenden Jahr sechs Freiluftspiele ausgetragen werden.

Dies berichtet der TV-Sender "ESPN". Angeblich werden nach dem traditionellen Winter Classic an Neujahr in Ann Arbor/Michigan Partien in Los Angeles, Chicago und Vancouver stattfinden.

Außerdem soll zweimal in New York gespielt werden. Dies berichtet der TV-Sender "ESPN".

Am 1. Januar treffen beim sechsten Winter Classic die Detroit Red Wings und die Toronto Maple Leafs im Football-Stadion der Universität von Michigan aufeinander.

Das Duell hätte eigentlich schon in diesem Jahr vor der Rekordkulisse von mehr als 110.000 Zuschauern stattfinden sollen, war wegen des Arbeitskampfes in der Liga aber abgesagt worden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel