Joe Sacco ist nicht länger Trainer der Colorado Avalanche. Der Klub aus der nordamerikanischen Profiliga NHL hat sich einen Tag nach dem letzten Saisonspiel von dem 44-Jährigen getrennt.

Der zweimalige Stanley-Cup-Sieger hat die Hauptrunde in der Western Conference auf dem letzten Platz abgeschlossen und zum dritten Mal in Folge die Play-offs verpasst.

Sacco hatte das Team 2009 übernommen und nur in seinem ersten Jahr in die Meisterrunde geführt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel