Der NHL-Klub Colorado Avalanche hat den ersten Pick des NHL-Drafts 2013 zugesprochen bekommen.

Die Avs waren in der vergangenen Saison mit nur 16 Siegen aus 48 Spielen das schlechteste Team der Western Conference und hatte eine statistische Chance von 18,8 Prozent, die erste Wahl eines College-Spielers zu erhalten.

Den zweiten Pick gibt es für die Florida Panthers, dann dürfen die Tampa Bay Lightning zugreifen.

Seth Jones, Verteidiger der Portland Winterhawks, gilt bei der Lotterie am 30. Juni in New Jersey als heißester Kandidat für den ersten Pick.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel