Die New York Rangers haben Ex-Tampa-Bay-Coach John Tortorella als Ersatz für den entlassenen Tom Renney präsentiert.

Der 50-Jährige soll mit seiner härteren Gangart die Misere der Rangers beenden, die durch eine Negativserie (2-7-3) auf den geteilten fünften Platz in der Eastern Conference zurückfielen und in dieser Verfassung um den Play-off-Platz bangen müssen.

"Torts wird mehr Feuer bei uns reinbringen", sagte General Manager Glen Sather.

Tortorella war bereits 1999 für eine Saison als Assistenz-Trainer bei den Rangers aktiv.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel