Die San Jose Sharks mit den deutschen Nationalspielern Christian Ehrhoff und Marcel Goc setzte sich mit 2:1 bei den Ottawa Senators durch. Die Gastgeber, die auf den deutschen Nationalspieler Christoph Schubert verzichteten, konnten die Führung durch Mike Fisher im 1. Drittel nicht über die Zeit bringen. Die "Haie" haben als Spitzenreiter der Western Conference 5 Punkte Vorsprung vor Detroit.

Ohne den verletzten Nationalspieler Marco Sturm behaupteten die Boston Bruins ihre Spitzenposition im Osten mit einem 6:0 über die Anaheim Ducks.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel