Nicht viel zu bestellen hatte Christian Ehrhoff mit den San Jose Sharks bei den Montreal Canadiens.

Zum Abschluss der vier Spiele andauernden Auswärtsserie unterlag der Spitzenreiter der Western Conference 2:3 bei den Kanadiern, die dabei gleichzeitig ihren vierten Sieg in Folge feiern durften.

Ehrhoff stand im Stadion Centre Bell insgesamt 18:20 Minuten auf dem Eis und lieferte die Vorarbeit zum 2:3 durch Joe Thornton. Marcel Goc hat weiter Verletzungsprobleme und kam nicht zum Einsatz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel