Sean Avery kehrt zu den New York Rangers zurück.

Der viermalige Stanley-Cup-Sieger vermeldete einen Tag vor dem Ende der Transferperiode, den Wechsel des 28 Jahre alten Linksaußen.

Avery war zu Beginn der laufenden Saison von New York nach Texas gewechselt.

Doch nach nur 23 Spielen sorgte der Stürmer für einen Eklat. Er hatte in einem TV-Interview seine Ex-Freundin indirekt als "Schlampe" bezeichnet und wurde für sechs Spiele gesperrt, musste zudem ein "Wutseminar" besuchen. Dallas setzte den Störenfried daraufhin auf die Transferliste.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel