Die Buffalo Sabres haben einen wichtigen Sieg im Kampf um einen Play-off-Platz eingefahren. Mit 5:1 fertigten die "Säbel" in eigener Halle die Montreal Canadiens ab.

Damit verkürzte das Team mit dem deutschen Nationalspieler Jochen Hecht den Rückstand auf einen Playoffplatz auf einen Punkt. Außerdem hat Buffalo ein Spiel weniger als die derzeit achtplatzierten Pittsburgh Penguins absolviert.

In einer weiteren Partie besiegte Detroit Colorado mit 3:2.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel