Das 8. Saisontor des deutschen Nationalspielers Jochen Hecht war zu wenig, um die 3:6-Niederlage der Buffalo Sabres bei den Ottawa Senators zu verhindern. Der Rückstand der Sabres im Kampf um die Play-off-Ränge mit 73 Punkten auf Platz 10 der Eastern Conference auf die New York Rangers auf Platz 8 beträgt nur einen Zähler.

Dennis Seidenberg stand beim 9:3-Kantersieg seiner Carolina Hurricanes, dem Tabellen-Siebten im Osten, bei Tampa Bay Lightning 22:04 Min. auf dem Eis, konnte aber keinen Scorer-Punkt verbuchen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel