Tom Kühnhackl hat seine Chancen auf einen Einsatz zum Saisonauftakt bei den Pittsburgh Penguins gesteigert.

Beim ersten Vorbereitungsspiel der am 1. Oktober beginnenden Saison verlor die Truppe um Superstar Jewgeni Malkin zwar mit 4:5 nach Verlängerung, Kühnhackl bereitete aber beide Treffer von Chuck Kobasew vor.

Neben Kobasew trafen James Neal und Dustin Jeffrey für den Champion von 2009, bei dem Coach Dan Bylsma auf Superstar Sidney Crosby verzichtete.

Eine starke Vorstellung zeigte auch Thomas Greiss im Tor der Phoenix Coyotes. Der deutsche Keeper wehrte beim 5:1-Erfolg über die Los Angeles Kings alle 15 Schüsse auf seinen Kasten ab.

In einem deutschen Duell zwischen Korbinian Holzers Toronto Maple Leafs und den Philadelphia Flyers um Marcel Noebels entschied der Verteidiger das Duell für sich.

Die Kanadier setzten sich mit 4:3 durch, allerdings sah Holzer beim Gegentor von Brayden Schenn zum zwischenzeitlichen 2:3 nicht gut aus.

Alexander Sulzer und Christian Ehrhoff kamen beim 4:3-Erfolg nach Penaltyschießen der Buffalo Sabres über Montreal nicht zum Einsatz.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel