Wichtiger Sieg für die Carolina Hurricanes im Kampf um einen Playoff-Platz. Mit 3:0 setzte sich das Team mit Dennis Seidenberg bei den New York Rangers durch. Dabei konnte sich der deutsche Verteidiger allerdings nicht in die Scorerliste eintragen.

Derzeit belegen die Hurricanes in der Eastern Conference mit 77 Punkten den sechsten Platz.

Der 2:1-Sieg der Ottawa Senators gegen die Toronto Maple Leafs ist dagegen ohne Belang. Das Team um Christoph Schubert rangiert abgeschlagen mit 62 Punkten Platz zwölf.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel