Die Florida Panthers um den deutschen Nationalspieler Marcel Goc haben einen neuen Eigentümer.

Der New Yorker Geschäftsmann Vincent Viola kaufte den NHL-Klub laut Medienberichten für 250 Millionen Dollar und sicherte sich auch die Betreiberrechte für die Heimspielstätte der Panthers, das BBundT Center.

Vincent Viola will das 20 Jahre alte Team aus dem "Sunshine State" zum Erfolg führen: Seit 2000 standen die Panthers nur ein einziges Mal in den Play-offs (2012).

Die neue NHL-Saison beginnt am kommenden Dienstag (1. Oktober), die Panthers starten am 3. Oktober bei den Dallas Stars.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel