Chris Dey ist neuer Präsident bei den New York Islanders. Der 40-Jährige will sich verstärkt um den Vertrieb, das Marketing und das Event-Management bei den Islanders kümmern.

"Wir werden daran arbeiten, einen talentierten Mitarbeiterstab aufzubauen, der in der Branche der Beste werden soll. Ich hoffe, dass unsere harte Arbeit von den Fans gewürdigt wird. Es ist unsere Priorität eine stärkere Bindung zwischen der Mannschaft und den Fans zu schaffen", sagte Dey.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel