Die San Jose Sharks haben ihre Titelambitionen eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Gegen Divisionsrivale Dallas siegten die Kalifornier souverän mit 5:2 und bleiben nach Detroit das zweitbeste Team der gesamten Liga.

Zwar konnten die Gäste in Führung gehen, doch mit einem Doppelschlag durch Thornton/Setoguchi drehten die "Haie" das Duell noch im ersten Drittel.

Die deutschen Cracks Marcel Goc und Christian Ehrhoff waren an den Toren nicht beteiligt. Goc zog sich eine leichte Verletzung zu und fehlt wohl im nächsten Spiel.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel