Alexander Sulzer ist mit den Nashville Predators in der NHL zumindest vorübergehend aus den Playoff-Rängen gefallen.

Ohne den früheren Düsseldorfer kassierten die Predators gegen die Anaheim Ducks eine 1:2-Heimniederlage nach Penaltyschießen und rutschten auf den neunten Platz ab.

Kaum noch Hoffnung machen darf sich der deutsche Ex-Nationaltorhüter Olaf Kölzig mit den Toronto Maple Leafs trotz des 3:2-Sieges gegen seinen langjährigen Arbeitgeber Washington Capitals. Acht Spiele vor Ende beträgt der Abstand acht Punkte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel