Trotz einer 5:6-Niederlage nach Penaltyschießen bei den Chicago Blackhawks haben die San Jose Sharks wieder die Führung in der Western Conference übernommen.

Das Team der beiden deutschen Nationalspieler Christian Ehrhoff und Marcel Goc hat wie auch Titelverteidiger Detroit Red Wings 107 Punkte auf dem Konto, dabei aber ein Spiel weniger absolviert.

Während Goc aufgrund einer Knieverletzung nicht zum Einsatz kam, verbuchte Ehrhoff bei einer Einsatzzeit von 25:48 Minuten einen Assistpunkt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel