Die San Jose Sharks bleiben das beste Team der Liga. Auf eigenem Eis feierten die Kalifornier einen 3:2-Sieg gegen Phoenix und erhöhten ihr Punkte-Konto damit auf 109, dicht gefolgt von Detroit, das 107 Zähler erspielt hat.

Christian Ehrhoff steuerte im letzten Drittel den entscheidenden Assist zum 3:2-Siegtreffer von Joe Pavelski bei.

Im Osten verteidigte Boston die Tabellenführung mit einem 7:5 in Toronto. Mit einem Zwischenspurt setzten sich die Bruins im zweiten Drittel entscheidend auf 7:4 ab.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel