Die Boston Bruins sind nach dem 3:1 über Tampa Bay Lightning hinter den San Jose Sharks das zweitbeste Team der Liga. Blake Wheeler, Zdeno Chara und Chuck Kobasew sorgten mit ihren Treffern für eine 3:0-Führung nach zwei Dritteln. Steven Stamkos konnte im letzten Durchgang verkürzen. Marco Sturm war nicht auf dem Eis.

Ohne den erkrankten Christoph Schubert verloren die Ottawa Senators 2:5 bei den Florida Panthers, die als Neunter der Tabelle nach dem dritten Sieg in Folge auf den Einzug in die Play-offs hoffen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel