Die Detroit Red Wings haben Historisches erreicht: Durch ein 3:2 gegen die Minnesota Wild schafften es die Red Wings als erst 3. Team der NHL-Geschichte in 4 Spielzeiten hintereinander mindestens 50 Siege zu verbuchen.

Marian Hossa machten den Erfolg durch seinen Treffer 55 Sek. vor Ende der Partie perfekt und sorgte nach 3 Niederlagen in Folge mal wieder für einen Sieg der Red Wings. Zuvor hatten Jiri Hudler und Pavel Datsyuk für Detroit getroffen.

Der Titelverteidiger ist das drittbeste Team der Liga hinter San Jose und Boston.

ad

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel