Die Montreal Canadiens stehen Medienberichten zufolge zum Verkauf.

Wie "Radio Canada" und die Tageszeitung "La Presse" berichteten, habe Canadiens-Eigentümer George Gillett der Banque de Montreal das Mandat übertragen, alle Optionen für den Verkauf von Teilen seiner Unternehmen zu überprüfen.

Die Canadiens sollen einen Wert von umgerechnet zwischen 245 und 305 Millionen Euro haben. 2001 hatte Gillett für 80,1 Prozent der Anteile 168 Millionen Euro bezahlt.

Das Magazin Forbes hatte den Wert jüngst auf 252 Millionen Euro beziffert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel