Die Pittsburgh Penguins stehen nach dem 5:3-Sieg in Spiel sechs gegen die Philadelphia Flyers in der zweiten Play-off-Runde.

Zunächst verspielten die Penguins in nur 13 Minuten einen 3:0-Vorsprung, dann sorgten Sergej Gonchar und Sidney Crosby für die Entscheidung.

Einen überzeugenden 5:1-Erfolg feierten die Chicago Blackhawks über die Calgary Flames. Die Blackhawks führen damit in der Best-of-Seven-Serie 3:2.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel