Der Traum vom Stanley Cup ist für die San Jose Sharks diese Saison beendet. Die Mannschaft um die deutschen Nationalspieler Marcel Goc und Christian Ehrhoff verloren die sechste Begegnung der Best-of-Seven-Serie gegen die Anaheim Ducks mit 1:4 und dadurch die Serie mit 2:4.

Für die Ducks, Champion von 2007 trafen Teemu Selänne, Francois Beauchemin, Corry Perry und Ryan Getzlaf. Milan Michalek hatte die Sharks mit 1:0 in Führung gebracht.

Neben Anaheim zog auch Chicago durch 4:1 in Calgary in die zweite Runde ein.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel