Heynen ist trotz des deutschen EM-Ausscheidens stolz - und macht bei SPORT1.fm klar, dass man noch viel vom Team erwarten kann.

[kaltura id="0_bcja1l7h" class="full_size" title=""]

Von Martin Hoffmann und Oliver Forster

München - Am Morgen danach hatte das gute Gefühl den Ärger schon verdrängt.

"Ich bin stolz auf die Mannschaft, wie gut sie diese ganze EM gespielt hat", erklärt Volleyball-Bundestrainer Vital Heynen einen Tag nach dem Viertelfinal-Aus bei ">SPORT1.fm

. Auch wenn der Deutschland-Coach "nicht zufrieden" war mit dem 1:3 gegen Bulgarien (Bericht). Natürlich nicht.
teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel