Der Volleyball-Weltverband FIVB hat die für November geplante Klub-WM in Doha abgesagt.

Laut Mitteilung der FIVB hat der Volleyball-Verband von Katar finanzielle Schwierigkeiten und kann seinen Verpflichtungen nicht nachkommen.

Für den nach sieben Jahren erstmals wieder ins Programm genommenen Wettbewerb sollen mehrere Nationen Interesse signalisiert haben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel