Mit einer am Donnerstag (19.30 Uhr) in Eisenhüttenstadt beginnenden Länderspiel-Serie gegen den Olympia-Fünften Japan starten die deutschen Volleyballerinnen in die Saison, deren Höhepunkt die EM-Endrunde in Polen (25. September bis 4. Oktober) bildet.

Die Japanerinnen, die in der aktuellen Weltrangliste als Sechste sechs Plätze vor der Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes liegen, sind am Freitag sowie am Samstag erneut deutsche Kontrahentinnen.

Für Bundestrainer Giovanni Guidetti ist der Länderspiel-Auftakt erster echter Leistungstest.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel