Nach Juliano Bendini, Lukas Divis und Robert Hupka verlässt auch Allan van de Loo den Deutschen Meister VfB Friedrichshafen.

Der bis zum Saisonende befristete Vertrag des 200-fachen niederländischen Nationalspieler, der erst im Dezember 2008 an den Bodensee gekommen war, wurde nicht verlängert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel