Werner von Moltke ist beim Verbandstag des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) im Präsidenten-Amt bestätigt worden.

423 Delegierte stimmten im saarländischen Bexbach für den 73-Jährigen, es gab 79 Enthaltungen.

Von Moltke hatte keinen Gegenkadidaten. Er ist seit 1997 Volleyball-Präsident und wurde nochmal für vier Jahre gewählt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel