Die deutschen Volleyballer haben zum Auftakt der Europaliga eine Niederlage kassiert.

Im rumänischen Constanza unterlag die DVV-Auswahl im ersten Spiel der Vorrundengruppe B den von Ex-Bundestrainer Stelian Moculescu trainierten Rumänen mit 2:3 (15:25, 25:22, 27:25, 18:25, 17:19). Dabei ließen die Deutschen im fünften Satz drei Matchbälle ungenutzt.

Zuspieler Patrick Steuerwald sah den Grund für die Niederlage in der mangelnden Konstanz: "Wir haben zu viele vermeidbare Fehler gemacht, und die Rumänen waren heute einfach besser in der Abwehr."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel