Die deutschen Volleyballerinnen haben das erste von drei Länderspielen gegen Tschechien souverän gewonnen. Die Mannschaft von Bundestrainer Giovanni Guidetti siegte in Freiberg nach 74 Minuten mit 3:0 (25:9, 25:23, 25:16).

Am Samstag (18.00 Uhr) in Görlitz und tags darauf in Dippoldiswalde (15.00 Uhr) ist Tschechien erneut Gegner der Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV).

Saisonhöhepunkt der deutschen Damen ist die EM-Endrunde in Polen vom 25. September bis zum 4. Oktober.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel