Wegen finanzieller Probleme hat der TSV Bayer 04 Leverkusen seine Frauenmannschaft aus der Bundesliga abgemeldet.

Da das Lizenzierungsverfahren für die Saison 2009/2010 bereits abgeschlossen und der Spielplan endgültig ist, startet die 1. Bundesliga der Frauen mit 14 Mannschaften in die neue Saison.

"Der Rückzug ist zu diesem Zeitpunkt für alle Beteiligten unglücklich", sagte DVL-Geschäftsführer Thorsten Endres. Die internen Vorgaben des Hauptvereins seien für Außenstehende nicht nachvollziehbar.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel